Anmelden
22.01.2020Verein

25 Jahre UHC Seedorf

Der eigentliche Ursprung des UHC liegt bei den beiden Plauschmannschaften "Hoppla" und "A-Team". Diese beiden Hobbygruppen duellierten sich regelmässig an Grümpelturnieren, und errangen diverse Erfolge. Ebenfalls wurde vor geraumer Vorzeit in der MZH am Sonntagnachmittag öfters Unihockey gespielt. Dementsprechend wurde immer wieder der Gedanke geäußert, einen Unihockey-Club in Seedorf zu gründen. Am 19. Januar 1995 war es dann soweit. Im Restaurant Schützen wurde der Unihockey-Club Seedorf gegründet. An der Gründungsversammlung nahmen 25 Jugendliche aus der ganzen Gemeinde teil. Es wurden Statuten gutgeheißen und einen Vorstand gewählt. Die erste Vereinsleitung bestand aus Stefan Stalder (Präsident), Norbert Hügli (Kassier), Thomas Seiler (Sekretär) und Patrick Beyeler (Beisitzer).

Der UHC Seedorf ist, nebst dem Turnverein, immer noch ein sehr aktiver Verein, der vor allem im Juniorenbereich ein grosses Angebot zu bieten hat.


Hier noch ein Bild aus dem Jahre 1996, als der erste Aufstieg so richtig gefeiert wurde:

UHC_1996_Seite_005.jpg